Informationen für Anleiter/innen

Eine zentrale Rolle im Freiwilligendienst kommt den Anleiterinnen und Anleitern zu. Immer wieder stellen wir fest, eine gute Anleitung ist Voraussetzung, dass sowohl die Freiwilligen als auch die Einsatzstellen den Dienst als einen Gelungenen wahrnehmen.

Regelmäßige Anleitungsgespräche gehören hierzu genauso, wie Wertschätzung, das Schaffen von Anreizen Neues Auszuprobieren und die Heranführung an selbstständige Tätigkeiten.

Auch das Führen von konstruktiven Kritikgesprächen bevor Konflikte eskalieren ist Aufgabe der Anleiter/innen.

In dieser Rubrik finden Sie Informationen und Downloads, die Sie bei der Anleitung der Freiwilligen unterstützen.

Viele Anregungen bietet Ihnen auch unser Anleitungskalender, der eine gelungene Beziehung zwischen Freiwilliger/m und Anleiter/in unterstützen.
Diesen bekommt jede Einsatzstelle zu Beginn des Freiwilligendienstes für alle Anleiter/innen zugeschickt. Sollten Sie ihn nicht erhalten haben, fragen Sie bei Ihrer Einsatzstellenleitung nach oder melden Sie sich bei uns.

Tel: 06433-887-60 E-Mail: soziale-dienste@bistumlimburg.de  

 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

FaFDi auf facebook

Prävention sexualisierte Gewalt
BFD mit Flüchtligsbezug

Menschen mit Fluchterfahrung können ab dem 01.01.2016 einen Bundesfreiwilligendienst in Einsatzstellen des Bistums Limburg und seiner Caritas machen. Auch sind Freiwillige willkommen, die in einer Einsatzstelle mit Flüchtlingen arbeiten möchten.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensternähere Informationen

Info-Stände bei Messen
Formulare

Wichtigen Formulare zu Bewerbungsverfahren, Verlängerung und vorzeitiger Beendigung des Dienstes etc. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterbitte hier klicken

Gefördert von
Bistum Limburg
Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg
Bernardusweg 6 | 65589 Hadamar | Telefon 0 64 33 8 87-60 | Fax 0 64 31 2 81 13-0 60
Caritasverband für die Diözese Limburg e.V.