Projekte

Projekte sind so etwas wie das "Salz in der Suppe" eines Freiwilligendienstes. Oft ist die zweite Hälfte des Dienstes schon von Routine bestimmt. Einen neuen Anreiz bietet hier ein Projekt, das Sie selbstständig durchführen. Selbstverständlich muss ein Projekt in der Einsatzstelle abgesprochen werden und von dem Anleiter / der Anleiterin begleitet werden.

In den BiWo's können Sie zusammen mit anderen Freiwilligen und den Teamer/innen überlegen, welches Projekt in Frage kommt.

Die Durchführung und Reflexion der Projekte wird auch in den BiWo's begleitet.

Folgende Arbeitspapiere unterstützen Sie:

Ein Projek ist immer auch für die Einsatzstelle ein Gewinn und es vergrößert die Wahrscheinlichkeit, dass man sich auch später noch an Sie erinnert

FaFDi auf facebook

Prävention sexualisierte Gewalt
BFD mit Flüchtligsbezug

Menschen mit Fluchterfahrung können ab dem 01.01.2016 einen Bundesfreiwilligendienst in Einsatzstellen des Bistums Limburg und seiner Caritas machen. Auch sind Freiwillige willkommen, die in einer Einsatzstelle mit Flüchtlingen arbeiten möchten.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensternähere Informationen

Info-Stände bei Messen
Formulare

Wichtigen Formulare zu Bewerbungsverfahren, Verlängerung und vorzeitiger Beendigung des Dienstes etc. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterbitte hier klicken

Gefördert von
Bistum Limburg
Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg
Bernardusweg 6 | 65589 Hadamar | Telefon 0 64 33 8 87-60 | Fax 0 64 31 2 81 13-0 60
Caritasverband für die Diözese Limburg e.V.